Das ERBE on Tour

Der Bergbau hat unser Land und die Menschen über 250 Jahre geprägt. Diese Geschichte wird mit innovativen Technologien lebendig und
erlebbar gemacht.
Die Ausstellung „Das ERBE“ geht on Tour.
Ausgewählte digitalisierte Exponate, 3D-Fahrten, 360°Virtuelle Räume und 8 virtuelle Sammlungen werden verschiedenen
Zielgruppen präsentiert. Die Kulturvermittlung wird in die digitale Welt hinein getragen und die Medienkompetenz der Saarländerinnen und Saarländer gestärkt.

Tour-Kalender

Der Bergbau hat unser Land und die Menschen über 250 Jahre geprägt. Diese Geschichte wird nun wieder lebendig und mithilfe von innovativen Technologien erlebbar gemacht. Die Ausstellung „Das Erbe“ geht on Tour.

weiterlesen →

Unser Angebot für Schulklassen

Vergangene Lebensweisen erfahren und erleben.

Geschichte wird lebendig

Das Zeitalter der Industrialisierung im Saarland wird durch neue virtuelle Unterrichtswelten erlebbar und erfahrbar gemacht.

weiterlesen →

Kaffee, Kuchen & Glückauf

Unser Modul für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger widmet sich der Fragestellung „Wie erlebe ich unsere Kultur und Bergbaugeschichte online?“ Wir laden Sie ein, mit uns in die Welt der digitalen Kultur einzutauchen.

weiterlesen →

Die virtuelle Ausstellung bietet dem Besucher unkonventionelle Erlebnismöglichkeiten, die sich vom stillen Betrachter eines Exponates in einer Vitrine zum aktiven Erforscher wandeln. Noch nie dagewesene Perspektiven eröffnen sich, ein ganz modernes Erfahren von Kultur und Geschichte über Generationen hinweg wird geboten.

Gehen Sie mit uns auf Tour und erfahren und erleben Sie spannende Ausstellungsdetails der virtuellen Landesausstellung „Das ERBE“ online! Entdecken Sie saarländische Bergbaukultur unter neuen Aspekten mit modernen Techniken!

Eine Übersicht über unsere Tour durch  saarländische Städte und Gemeinden finden Sie hier.

Zur Anmeldung zu einem Aktionstag verwenden Sie bitte unser Formular oder senden Sie eine Mail an anmeldung [at] das-erbe-ontour [dot] de

Bitte geben Sie den Wunschtermin und -ort unter Angabe Ihrer Kontaktdaten in der Mail mit an.